Elternfrieden - Pro Kind
Freier Träger der Kinder- & Jugendhilfe

GetrenntZUSAMMEN

Elternfrieden - Pro Kind
Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe

GetrenntZUSAMMEN

Das neue Eltern-Kind-Training

GetrenntZUSAMMEN

Wir haben auf der Basis aktueller Forschungserkenntnisse in interdisziplinärer Zusammenarbeit ein 2-stufiges Eltern-Kind-Training für von Scheidung & Trennung bzw. Trennungskonflikten betroffene Familien entwickelt. 

Das Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN unterstützt Eltern und Kinder auf Stufe 1 in aktuellen Trennungsprozessen, um Konflikte und deren Eskalation bestmöglich zu verhindern. 

Das Ziel: Die Elternschaft nach einer Trennung & Scheidung zum Wohle der gemeinsamen Kinder weiter verantwortungsvoll auszuüben und den Reorganisationsprozess der Familie positiv zu begleiten. 

Auf Stufe 2 bietet das Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN Eltern und Kindern eine konkrete Unterstützung, wenn Konflikte bereits vorhanden oder gerichtliche Verfahren anhängig sind. 

Das Ziel: Die Konfliktbeilegung und das Schaffen von einvernehmlichen Lösungen zum Wohle der Kinder.

Der Fokus des Trainings richtet sich nicht auf die Vergangenheitsbewältigung auf Paarebene, sondern hat die Stärkung des gesamten Familiensystems nach einer Trennung & Scheidung zum Ziel. Die Kinder und die elterlichen Kompetenzen stehen im Mittelpunkt dieser Intervention.

 

 

Nehmen Sie Hilfe in Anspruch, wenn Sie spüren, dass sich Ihre Familie nach einer Trennung/Scheidung extremen Belastungen ausgesetzt sieht. Nehmen Sie Ihre Kinder in den Mittelpunkt Ihrer Überlegungen und lassen Sie sich professionell präventiv oder bei bereits vorhandenen Konflikten unterstützen. 

Unser Anliegen: 

1.) Die Spätfolgen und Auswirkungen für Kinder durch eskalierende Trennungskonflikte ihrer Eltern zu verhindern. 

2.) Die emotionalen Belastungen der Eltern und Kinder zu reduzieren, die langfristig gesundheitlich schädigende Auswirkungen haben. 

Wir sind als freier Träger in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und bieten mit unserem Fachteam am Standort 47906 Kempen (Niederrhein, Nordrhein Westfalen) und Umgebung das Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN in unseren Seminarräumen als Leistungserbringer an. 

Wir kooperieren mit Familienzentren und Jugendämtern sowie mit Beratungsstellen, um das Eltern-Kind-Training möglichst vielen Familien barrierefrei zu ermöglichen. 

Wenn Sie als Familie/Elternteil an einer Teilnahme interessiert sind, nehmen Sie bitte persönlich mit uns Kontakt auf. Wir sind Ihnen gerne bei einer möglichen Antragstellung auf Kostennahme behilflich. Die Teilnahme ist selbstverständlich auch ohne Antragstellung bei uns möglich. 

Sie haben eine gerichtliche Anordnung oder Empfehlung für eine Maßnahme zur Konfliktbeilegung (Clearing, Elterngespräche, Mediation) erhalten? Auch hier können Sie uns als Träger auswählen, um an dem Eltern-Kind-Training als Maßnahme zur Konfliktbeilegung teilzunehmen.

 

 

Elternfrieden - Verein für starke Eltern und starke Kinder

Für Fachkräfte von Institutionen, Einrichtungen und Beratungsstellen bieten wir 4-tägige Multiplikatorenschulungen in Form eines Trainer-Lehrgangs in-house oder in unserem Ausbildungszentrum in 47906 Kempen an. 

Das Ziel: Fachkräfte mit den Hintergründen und Abläufen des zweistufigen Eltern-Kind-Trainings vertraut zu machen, damit sie es selbstständig mit Familien an ihrem Ort etablieren und umsetzen können. 

Die Schulungsgebühr wird pro TeilnehmerIn einmalig erhoben. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird eine Kooperation über drei Jahre geschlossen, die eine jährliche Lizenzgebühr von 150 € pro Institution und einen jährlichen 1/2 Supervisionstag pro TrainerIn beinhaltet. Wir sind als Projektkoordinator an der Seite der teilnehmenden Institutionen und Fachkräfte, um das Trainingsprogramm kontinuierlich in seiner Qualität zu evaluieren, weiterzuentwickeln und durch eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit sowie Netzwerktätigkeit vielen Familien zugänglich zu machen.

Wir möchten das Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN Eltern und Kindern möglichst barrierefrei und kostengünstig ermöglichen, um die Chancen der Teilnahme zu erhöhen.  

Frühe Interventionen können psychische Belastungen der Familienmitglieder verhindern sowie die finanziellen als auch personellen Ressourcen schonen.

Details für Kooperationspartner

Laden Sie sich das Konzept zu unserem Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN herunter. 

Sie sind als Fachprofession oder Kooperationspartner an einem persönlichen Gespräch mit uns interessiert? Dann schreiben Sie uns gerne. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen. 

Julia Bleser (Vorstand und Gründerin Elternfrieden e.V.) hat im Rahmen ihrer Forschungsarbeit (Master of Science, Kommunikations- und Betriebspsychologie)  zum Phänomen einer Eltern-Kind-Entfremdung und hochstrittiger Elternkonflikte geforscht. 

Auf der Basis dieser Erkenntnisse wurde unter Einbeziehung anderer Expertisen (Sozialpädagogik, Kindschaftsrecht) das Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN entwickelt. Das gemeinsame Ziel: Kinder und Eltern in Trennung/Scheidung bzw. in akuten Trennungskonflikten aktiv und durch praktische Hilfen vor der Eskalation zu bewahren, die sich oft in langjährigen Gerichtsverfahren und hochstrittigen Elternkonflikten auf die betroffenen Kinder und ihre gesamtgesundheitliche Entwicklung auswirken. 

Beratungen und mehr...

Bundesweite Online Sprechstunden

Eltern-Kind-Training GetrenntZUSAMMEN

Schulungen für Multiplikatoren

Familienberatung bei Trennung/Scheidung

Hilfe bei Antragstellung

Netzwerk

Aufklärung

Öffentlichkeitsarbeit

Individuelle Hilfen für Familien

Nutzen Sie unser Trainingskonzept für die Zukunft von Kindern aus getrennten Familien

GetrenntZUSAMMEN für den Elternfrieden

Stellen Sie uns Ihre Anfrage, damit wir uns kurzfristig bei Ihnen melden können

julia-bleser-elternfrieden

Julia Bleser

GRÜNDERIN

Mutter von zwei Kindern, alleinerziehend, PR- und
Kommunikationsberaterin, zert. systemischer
MINDCLEANSE® Bewusstseinscoach, Kommunikations- &
Betriebspsychologin (M.Sc.) (i.A.), Trainerin/Seminarleiterin (BZTB®),

NLP Practitioner SHB/DVNLP®,  systemische Familientherapeutin,

psychologische Beraterin, Personal Profilerin (LINC® Coach)