Elternfrieden - Pro Kind

Weil Kinder bewusste Eltern für eine gute Entwicklung brauchen

  • Selbsthilfegruppen
  • Veranstaltungen
  • Kostenlose Sprechstunden

Elternfrieden - Pro Kind

Weil Kinder bewusste Eltern für eine gute Entwicklung brauchen

  • Selbsthilfegruppen
  • Veranstaltungen
  • Kostenlose Sprechstunden

Was macht Elternfrieden und warum?

Elternfrieden - ein neuer Verein für starke Eltern und starke Kinder

Am 17. März brachten 7 Gründungsmitglieder ein neues Vereinsprojekt am Niederrhein auf den Weg. Unter dem Namen „Elternfrieden – starke Eltern für starke Kinder“ wird es zukünftig deutschlandweit professionelle Beratungsangebote für Eltern und Kinder und Austausch von und für Fachprofessionen geben.

Es ist ein Herzensprojekt der beiden Vorstände Julia Bleser und Carl-Peter Gerlach, die sich beruflich seit knapp vier Jahren dem Thema Bewusstseinswandel von Menschen widmen. Mit ihrem Coaching- und Beratungsangebot haben sie sich in 2019 dann sehr konkret auf die Zielgruppe Eltern und Familien in und nach Trennung bzw. Scheidung fokussiert. Besonders strittige Elternpaare, von Eltern-Kind-Entfremdung betroffene Eltern und Eltern, die sich in Frieden bei einer Trennung begleiten lassen möchten, zählen zu den Klienten des Instituts.

Elternfrieden - Verein für starke Eltern und starke Kinder

Warum ein Verein "Elternfrieden"?

„Wir haben in unseren Beratungen und durch die mehreren hundert Anfragen sowie kostenlosen Beratungsgespräche festgestellt, dass es einen enormen Beratungsbedarf für Eltern gibt, die mit Trennungen und leider auch mit Eltern-Kind-Entfremdung oder Umgangsthemen zu tun haben“, berichtet Julia Bleser aus ihrem Beratungsalltag. Im Mittelpunkt der Gespräche steht immer ein ungelöster Konflikt, der sich je nach Phase extrem zuspitzen kann. Die Geschichten brauchen Raum und Zeit und die betroffenen Eltern benötigen mehr als ein offenes Ohr von zwanzig Minuten. „Vor allem benötigen sie konkrete Hilfe in ihrer Situation und keine weiteren Ratschläge, die den inneren oder äußeren Konflikt noch zusätzlich befeuern würden.“
„Eltern benötigen konkrete Hilfe in ihrer Situation und keine weiteren Ratschläge, die den inneren oder äußeren Konflikt noch zusätzlich befeuern.“
julia-bleser-elternfrieden
Julia Bleser
Gründerin Elternfrieden

Für Eltern

Eltern sein bedeutet eine lebenslange Verantwortung . Bei vielen Elternpaaren kommt es nach einigen Jahren des Zusammenlebens oder sogar bereits während der Schwangerschaft zu einer Trennung. Die gesamte Familienstruktur verändert sich. Während sich Paare ohne Kinder entspannt aus dem Weg gehen können, sind Eltern weiterhin in der Pflicht, das Beste für ihre Kinder zu vereinbaren.
  • Kostenloses Beratungsangebot über Elternsprechstunde des Vereins.
  • Kostenlose Selbsthilfegruppen (online und offline).
  • Infoveranstaltungen zu Themenfeldern.
  • Vergünstigte fachprofessionelle Beratung durch Rahmenverträge mit Kooperationspartnern für Eltern.

Für Fachprofessionen

Für Fachprofessionen, die mit Eltern in Konfliktsituationen zu tun haben, bieten wir einen fachlichen Austausch in Form regelmäßiger Online-Treffen. Zusätzlich möchten wir Fachprofessionen überregional einladen, mit uns Arbeitsgruppen zu bilden, um konstruktive Lösungsansätze auf der Basis des Cochemer Modells für hochstrittige Elternpaare zu entwickeln bzw. weiterzugeben, um dem Missstand in diesem Bereich effektiv entgegenzuwirken. Dafür sind wir auf die Mithilfe und Mitgestaltung aller relevanter trennungsbegleitenden Professionen angewiesen. In regelmäßigen Abständen laden wir in Kooperation mit Bildungsdienstleistern trennungs- und scheidungsbegleitende Fachprofessionen zu Fortbildungen und Weiterbildungen zu relevanten Themenfeldern ein.
  • Austausch über Online-Gruppen.
  • Netzwerk aufbauen um deutschlandweit Lösungen zu etablieren.
  • Fortbildungen/
    Weiterbildungen/
    Workshops für trennungs- und scheidungsbegleitende Berufsgruppen.

Vorteile für Mitglieder

Kostenlose Sprechstunden

Selbsthilfegruppen

Veranstaltungen

Vergünstigungen

Finanzielle Unterstützung

Austausch von Fachprofessionen

Aufklärung

Öffentlichkeitsarbeit

Hilfe & Lösungen

Mitglied werden

Helfen und Hilfe bekommen

Dauer für 12 Monate. Antrag ausfüllen.
  • Jederzeit kündbar
julia-bleser-elternfrieden

Julia Bleser

Gründerin

Mutter von zwei Kindern, alleinerziehend, PR- und
Kommunikationsberaterin, systemischer
Bewusstseinscoach, angehende Kommunikations- &
Betriebspsychologin (M.Sc.), Trainerin/
Seminarleiterin, Mediatorin, psychologische
Beraterin für Familien & Eltern, Gründerin des
MINDCLEANSE Instituts für systemisches
Bewusstseinscoaching & psychologische Beratung
und der gleichnamigen Coaching-Methode, Autorin,
Revolutionärin, Visionärin, Friedensstifterin.

Carl-Peter Gerlach

Gründer

Vater von drei Kindern, geschieden, Wirtschafts-
und Maschinenbauingenieur, seit über 30 Jahren
sozial engagiert im Bildungswesen für Kinder und
Jugendliche, Coach für lösungsfokussierte
Kurzzeittherapie, Familienberater, systemischer
Bewusstseinscoach, Mentor.